AGUAMIX FAQ

Auf der rechten Seite leuchtet dauernd eine gelbe Leuchtdiode und es kommt kein Wasser aus der Armatur.

Die Funktion DAUER AUS wurde dadurch aktiviert, dass die Hand oder ein Gegenstand zu lange neben die rechte Seite gehalten wurde. Diese Funktion ist zur Reinigung der Armatur notwendig, da sonst bei jeder Näherung das Wasser läuft, obwohl man es bei der Reinigung nicht möchte. Eine Temperaturverstellung während die Funktion aktiviert ist ebenfalls nicht möglich.

Lösung: Beide Hände länger als 2 Sekunden gleichzeitig links und rechts vom Armaturenkopf halten. Die gelbe Leuchtdiode erlischt und die Funktion DAUER AUS ist aufgehoben.

Auf der linken Seite leuchtet dauernd eine gelbe Leuchtdiode und es läuft andauernd Wasser aus der Armatur.

Die Funktion DAUER AN wurde dadurch aktiviert, dass die Hand oder ein Gegenstand zu lange neben die linke Seite gehalten wurde. Diese Funktion ist zur Entnahme größerer Wassermengen gedacht. Z. B. um das Waschbecken mit Wasser zu füllen.

Lösung: Beide Hände länger als 2 Sekunden gleichzeitig links und rechts vom Armaturenkopf halten. Die gelbe Leuchtdiode erlischt und die Funktion DAUER AN ist aufgehoben.

Manchmal läuft das Wasser, ohne dass irgendjemand in der Nähe der Wasserarmatur war.

Es ist möglich, daß die Zwangsspülung programmiert ist. In einem festen Zeitintervall nach letzter Benutzung wird die Armatur durchgespült. Dies kann je nach Zeitpunkt der letzten Benutzung zu jeder Tages- und Nachtzeit sein.

Lösung: Mit der optionalen Fernbedienung kann die Zwangsspülung ein- oder ausgeschaltet werden. Ebenso kann der Spülungsintervall eingestellt werden.

Das Wasser läuft nicht, obwohl ich meine Hände unter den Auslauf gehalten habe.

Eventuell ist der Näherungssensor verschmutzt. Der Sensor für Wasser An/Aus befindet sich an der Vorderseite der Armatur im Standrohr auf halber Höhe zwischen Waschbecken und Auslauf. In ganz seltenen Fällen kann eine direkte und starke Sonneneinstrahlung die Funktionsweise beeinträchtigen.

Lösung: Reinigen Sie das schwarze Fenster am Standrohr.